Jagdfreunde sind  Mitglied im Landesjagdverband Brandenburg und Deutscher Jagdverband e.V. (Vereinigung der deutschen Landesjagdverbände für den Schutz von Wild,Jagd und Natur),

anerkannter Naturschutzverband.

Das Schießen allein macht den Jäger nicht aus.
Wer weiter nichts kann, bleibe besser zu Haus.
Doch wer sich ergötzet an Wild und an Wald,
auch wenn es nicht blitzet und wenn es nicht knallt.
Und wer noch hinaussieht zur jagdlosen Zeit,
wenn Heide und Holz sind vereist und verschneit,
wenn mager die Äsung und bitter die Not
und hinter dem Wilde ein herschleicht der Tod
und wer ihm dann wehret, ist Waidmann allein,
der Heger, der Pfleger kann Jäger nur sein.

Sehr geehrte Weidgenossinnen und Weidgenossen, Freunde der Jagd und Natur

                                                                                                  Foto:natur-fotograf.ch            .                  

 

 

 

Seit dem 28.April 2011 sind wir mit dieser Homepage präsent und versuchen interessante

sowie aktuelle Themen bereit zu stellen. Die Anzahl der Pirschgänger hier im Internetrevier

hat bewiesen daß das Medium angenommen wird.

Lasst es uns auch hier im Internet mit Passion angehen wie bei der Jagd und in diesem Sinne, für das Jagdjahr 2020/21 trotz CORONA viel Weidmannsheil.

Bleibt gesund.

Am 09.Mai 2020 hat unsere Seite der 100.000.Besucher angeklickt...vielen Dank für euer Interesse

Erntejagd: Sicherheit vor Jagderfolg

22. Juli 2020 (DJV) Berlin

+++ Schießen als Waldrettung +++

Müssen Jäger künftig viel mehr Rehe und Hirsche erlegen, weil sonst Strafen drohen?

Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel (Grüne) wagt sich an eine heikle Gesetzesnovelle.                                          LR vom 18.Juli 2020

LR 18.07.2020.jpg
JPG-Datei [2.1 MB]

Kommentar von Wdg.Kroll , KJV Senftenberg

E-Mail (148) Wdg. Kroll.pdf
PDF-Dokument [35.7 KB]

Hallo Urlaub, tschüss Tierliebe

3. Juli 2020 (DJV)

<< Neues Textfeld >>

Offener Brief Waldstrategie 2050, Novelle Bundesjagdgesetz  -  Gesellschaft für Wildtier- und Jagdforschung e.V. ./. Ministerin Julia Klöckner (BMFL)  Halle/Saale 27.05.2020

...es geht wieder los auf dem Schießstand in Bahnsdorf

Hallo liebe Mitglieder,

 

wir planen die Wiedereröffnung unseres Schießstandes für Samstag, den 16.05.2020, natürlich unter Beachtung der allgemeinen Auflagen.

-Offener Brief- von Chefredakteur Sascha Numßen der Zeitschrift PIRSCH an Ministerin Julia Klöckner (BMEL) zur Novellierung bzw. Änderung des BJG             München 11.Mai 2020

!!! Liebe Weidgenossinnen und Weidgenossen Prof. Dr. Pfannenstiel möchte mit seinem Brief  vom 03.Mai 2020 darauf aufmerksam machen, dass die Bundesregierung dabei ist, dass Bundesjagdgesetz radikal zu verändern. !!!

Brief von Prof. Pfannenstiel.pdf
PDF-Dokument [228.6 KB]

Drittes Waffenrechtsänderungsgesetz - Synopse

3. waffengesetzänderung.pdf
PDF-Dokument [236.1 KB]

Tipps für die Zecken-Zeit

Die Einzeljagd ist grundsätzlich weiterhin zulässig 25.Mrz.2020

Schreiben des LJV an MLUK.pdf
PDF-Dokument [122.7 KB]

Empfehlungen zur Jagdausübung im Rahmen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung Schreiben vom 23.03.2020, Geschäftszeichen MLUL-35-2130/26+25#81965/2020

      +++  Coronavirus: Jagdhund und Reh sind kein Risiko  +++                       20 März 2020 (DJV) Berlin

               +++  Jagd trotz Corona-Krise notwendig  +++                                              18. März 2020 (DJV) Berlin

                  !!!  W I C H T I G  !!!

***Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das                                            Verbandsleben***                   Michendorf, 16.03.2020

!!!  Der Falkenhof braucht dringend Hilfe!!!             18.Mrz.2020

Mit der angeordneten Schließung aufgrund des Corona-Virus fallen jegliche Einnahmen auf unbestimmte Zeit weg

 

 

 

                                         Foto: Silke Spiegel

!!! Der Seminarbetrieb der DJV-eigenen Bildungsakademie ruht wegen der Corona-Krise vorerst bis zum 30. Juni 2020. Die abgesagten Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. !!!

Jagdscheinverlängerung: Aktuelle Situation in den Bundesländern

von Eva Grun am 25.02.2020

Jagdscheine werden derzeit nicht in allen Bundesländern verlängert oder ausgestellt. Wir geben einen Überblick über die Situation.

mehr unter www.jagderleben.de

Frage-Antwort-Papier zur Novelle des Waffenrechts (Stand: 09.03.2020)

2020-02_FuA_Novelle_Waffenrecht.pdf
PDF-Dokument [182.4 KB]

Waffengesetz geändert

Jäger müssen neue Regelungen beachten – unter anderem für Schalldämpfer und Nachtsichttechnik in Verbindung mit Waffen. DJV gibt Überblick.

 

                                   Drittes Gesetz

zur Änderung des Waffengesetzes und weiteren Vorschriften

(Drittes Waffenrechtsänderungsgesetz - 3. WaffRÄndG)

vom 17. Februar 2020

Waffengesetz (1) (1).pdf
PDF-Dokument [218.4 KB]

Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes beschlossen

14. Februar 2020 (DJV) Berlin

Konfliktsituationen zwischen Wolf und Mensch

                     Was ist erlaubt ???

Konfliktsituationen Wolf Mensch.pdf
PDF-Dokument [282.1 KB]

!!! neuer Link !!!

!!! Bauernbund fordet Stopp aller Herdenschutz-Programme !!!

www.wolfsfreiezone.de

Die etwas andere Landkarte Deutschlands

wolfskarte update.html
HTML Dokument [20.3 KB]

Das Thema "Wolf" lässt uns nicht unberührt

Für alle die sich mit dem Wolf beschäftigen oder diejenigen die der Wolf beschäftigt, sowohl für Interessierte die sich abseits der medialen Euphorie ein eigenes Bild von und über Canis lupus machen wollen, ist nachfolgende Internetseite www.wolfszone.de

lesenswert. 

!!! Wer immer mit den Wölfen heult sollte wissen das dieser ihn auch mal zerreißen kann !!!

Neues vom Wolf aus der Region

mehr im Archiv unter Aktuelles

 

 

gesponsort von: Falko Wohmann SECURESS-Versicherungsmakler

falko.wohmann@securess.de